KraftWerk Wissenschaft


In diesem KraftWerk geht es darum, wie sich die Freiheit des Geisteslebens im Wissenschaftsbereich darstellt, also auch das Thema "Freie Universitäten", "Freie Forschung und Lehre" usw. In einem Wissenschaftsbetrieb ist dafür zu sorgen, dass die Freiheit von Forschung und Lehre in den Hochschulen gegeben ist. Durch die Trennung von Geistesleben und Rechtsleben muss es so sein, dass es niemals beamtete Professoren geben kann. Dasselbe Prinzip gilt für alle Forschungseinrichtungen und Forschungslabore auch. Die Gefahr von Studien, die bereits vorgegebene Ergebnisse bestätigen oder manipuliert sind aufgrund von wirtschaftlichen oder politischen Interessen wird dadurch vermieden.